Gewerbliche, Ernährungs- und Sozialwissenschaftliche Schule Sigmaringen

 

 

Comenius

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Bertha-Benz-Schule Comenius-Schule und nimmt damit am EU-Programm für lebenslanges Lernen teil. In zwei Projekten findet ein Austausch zwischen Schülern aus zwölf Nationen statt.

(mehr Informationen)

Zwölf Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger verabschieden sich

An der Berufsfachschule für Kinderpflege der Gewerblichen, Ernährungs- und Sozialwissenschaftlichen Schule in Sigmaringen erhielten die Absolventen im Rahmen einer Abschlussfeier die staatlichen Anerkennungen als Kinderpflegerin bzw. Kinderpfleger überreicht. Studiendirektor Bernd Weinmann beglückwünschte die neuen pädagogischen Fachkräfte. Praxislehrerin Brigitte Fürst und Praxislehrer Wolfgang Lüftner überreichten im Anschluss die Abschlusszeugnisse und wünschten den frisch gebackenen Kinderpflegerinnen und dem Kinderpfleger viel Glück auf ihrem Lebensweg.

Die neuen Kinderpflegerinnen und der Kinderpfleger mit den Praxislehrern.

Carolin Mittelberger und Anika Metzler bedankten sich stellvertretend für alle Absolventen bei dem Kollegium der Berufsfachschule für Kinderpflege und machten deutlich, wie wohl sie sich in der Zeit der Ausbildung hier gefühlt haben. Die Kinderpflegerinnen gestalteten anschließend für die zahlreichen Gäste und das anwesende Kollegium ein kurzweiliges Programm, bei dem so manche Erinnerung an die gemeinsame Ausbildungszeit nochmals wachgerufen wurde.

Die staatliche Anerkennung als Kinderpflegerin bzw. Kinderpfleger haben erhalten:

Laura Baumeister, Ramona Bregenzer, Sabine Heinemann, Judith Homolka, Francesca Le Fosse, Claudia Lohr-Hofmann, Jasmin Lutz, Sandra Mattes, Larissa Maurer, Anika Metzler, Carolin Mittelberger, Mario Pöder, Jasmin Schlesiger, Isabell Szameitat.