Gewerbliche, Ernährungs- und Sozialwissenschaftliche Schule Sigmaringen

 

 

Comenius

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Bertha-Benz-Schule Comenius-Schule und nimmt damit am EU-Programm für lebenslanges Lernen teil. In zwei Projekten findet ein Austausch zwischen Schülern aus zwölf Nationen statt.

(mehr Informationen)

Schüler helfen Leben retten

Über 100 Schüler haben am Donnerstag, den 31.01. an der GES Sigmaringen Blut gespendet. Die Aktion, die jährlich von der SMV in Zusammenarbeit mit dem DRK  organisiert wird, war damit wieder ein voller Erfolg, der gekrönt wurde durch die hohe Anzahl von Erstspendern. 84 Schüler trauten sich in diesem Jahr zu ihrer ersten Blutspende.

 

 

Für diesen Einsatz wurden sie mit einer erstklassigen Verpflegung belohnt. Gemeinsam mit ihrer Fachlehrerin Silvia Mayer-Möhrle hatten die Schülerinnen und Schüler der 2 BFP 2 und der 2 BFH 1 verschiedene Speisen vorbereitet, ein deftiges Chilli con Carne, eine Gemüsesuppe für die vegetarischen Spender sowie süßes und pikantes Gebäck. Außerdem betreuten die beiden Klassen gemeinsam mit ihrer Lehrerin Alexandra Wagner die Spender bei der Anmeldung und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf der Aktion.

Joachim Leutheuser und Daniela Michels, die als Verbindungslehrer die die Fäden der Blutspendeaktion in der Hand hatten, konnten somit ein durch und durch positives Fazit ziehen. Der besondere Dank gilt natürlich allen Spendern, den helfenden Ärzten und Krankenschwestern, Erich Hösch, der als ehemaliger Verbindungslehrer die Hauptorganisation im Vorfeld durchführte sowie Frank Pech, dem Organisator vom DRK. Die Ärzte und Krankenschwestern zeigten sich beeindruckt von der Organisation und der Spendenbereitschaft der Schülerinnen und Schüler.