Gewerbliche, Ernährungs- und Sozialwissenschaftliche Schule Sigmaringen

 

 

Comenius

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Bertha-Benz-Schule Comenius-Schule und nimmt damit am EU-Programm für lebenslanges Lernen teil. In zwei Projekten findet ein Austausch zwischen Schülern aus zwölf Nationen statt.

(mehr Informationen)

Christine Perera feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Für ihre 40-jährige Tätigkeit im Schuldienst wurde Christine Perera am Montag, den 12. November geehrt. Schulleiter Klaus A. Peter freute sich, der Kollegin die Urkunde des Landes zum Dienstjubiläum überreichen zu dürfen und gratulierte ihr im Namen der Schulleitung und des Kollegiums.  

Abteilungsleiter Hermann Knoblauch blickte auf die Dienstzeit von Frau Perera zurück. 1975 kam die Englisch- und Hauswirtschaftslehrerin an die Haus- und Landwirtschaftliche Schule Sigmaringen. Sie gehörte damit zum Urgestein der Sibylla-Merian-Schule und hat die Schule auf ihre besondere Art und Weise mitgeprägt. Der Schwerpunkt ihres Einsatzes lag in den zweijährigen Berufsfachschulen, wo sie viele Jahre die Klassen der Fachrichtung Hauswirtschaft und Ernährung leitete, und in den – pädagogisch nicht immer einfachen - Klassen im Bereich der Berufsvorbereitung. Neuerungen gegenüber sei sie stets aufgeschlossen gewesen, so Knoblauch, und wer die Spannweite der Themen im hauswirtschaftlichen Bereich kenne, wisse, was das bedeute.  Immer habe sie dabei ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Schüler gehabt und diese konnten sich ebenso wie die Kollegen absolut auf sie verlassen.

Herr Knoblauch dankte Frau Perera für ihre Arbeit und gratulierte ihr zu ihrem Ehrentag.

 

v.l.n.r. Abteilungsleiter Hermann Knoblauch, Christine Perera, Schulleiter Klaus A. Peter