Gewerbliche, Ernährungs- und Sozialwissenschaftliche Schule Sigmaringen

 

 

Comenius

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Bertha-Benz-Schule Comenius-Schule und nimmt damit am EU-Programm für lebenslanges Lernen teil. In zwei Projekten findet ein Austausch zwischen Schülern aus zwölf Nationen statt.

(mehr Informationen)

Exkursion der JS 2 TM nach Friedrichshafen

In die Welt der Luftfahrt tauchten die Schülerinnen und Schüler der JS 2 TM gemeinsam mit den begleitenden Lehrern Urban Eschbach und Bettina Miller bei einer Exkursion nach Friedrichshafen ein. Auf dem Programm standen die Besichtigung des Flughafens und ein Besuch im Dornier Museum.  

Einen Blick hinter die Kulissen ermöglichte eine Führung auf dem Flughafen von Friedrichshafen.  Spannend war die Durchleuchtung der Koffer, bei der nichts verborgen bleibt, vom Deo Spray bis zur selbstgebastelten Bombe. Bei der nächsten Flugreise wird sich der eine oder andere vielleicht genauer überlegen, wie er seinen Koffer packt, in Anbetracht des Röntgenblicks, der diesen erwartet. Auch die perfekte Ausstattung der Flughafenfeuerwehr beeindruckte die Schüler. Fast abheben durfte die Klasse bei einer Fahrt über die Startbahn, aber eben nur fast, weil sie mit dem Bus stattfand.

100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte ist im Dornier Museum erlebbar, dessen Architektur einem Flugzeughangar nachempfunden ist. Unter den fast 400 Ausstellungsstücken sind zwölf Originalflugzeuge sowie sieben 1:1 Exponate aus der Raumfahrt und zwei Nachbauten der Flugzeuge Dornier Merkur und Dornier Wal zu besichtigen. Wer sich ein bisschen Zeit für die Lektüre nahm, konnte auch einiges über die dunklen Kapitel der deutschen Geschichte und die Verstrickung Dorniers in die Rüstungsprojekte der Nationalsozialisten erfahren.