Parisreise des Französischkurses der Jahrgangsstufe 1

Der Französisch B-Kurs der Jahrgangsstufe 1 des Beruflichen Gymnasiums besuchte die französische Hauptstadt. Begleitet wurde die Schülergruppe von der Autorin des Romans „Paris, Sigmaringen oder Die Freiheit der Amalie Zephyrine von Hohenzollern“ Gabriele Loges und der Lehrerin Waltraud Goller-Bertram. Auf dem Programm standen daher neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Metropole auch einige der Orte, die in der Geschichte der Sigmaringer Wahlpariserin eine wichtige Rolle spielen.

Von Stuttgart aus dauerte die Fahrt mit dem TGV noch einmal etwa genauso lange wie die erste Etappe von Sigmaringen nach Stuttgart. So blieb in Paris genug Zeit alle drei Reisetage ausgiebig für die Erkundung dieser besonderen Großstadt zu nutzen und neben touristischen und historischen Höhepunkten auch die legendäre Atmosphäre des großartigen Ortes zu erfahren.