Gewerbliche, Ernährungs- und Sozialwissenschaftliche Schule Sigmaringen

 

 

Pop-n-Pop-Konzert in der Bertha-Benz-Schule

Ein tolles Event erlebten über 100 Gäste am Mittwoch, den 14. Mai in der Bertha-Benz-Schule. In einem gemeinsamen Projekt der Musikkurse der Schule und der Musikschule Sigmaringen unter der Leitung von Musiklehrer Thomas Ciesla hatten Schülerinnen und Schüler Songs und Musikstücke einstudiert. Neben dem musikalischen Aspekt verfolgte das Projekt vor allem auch das Ziel zur Persönlichkeitsentwicklung der Schüler beizutragen und deren Selbstvertrauen zu stärken.

Beim Abschlusskonzert präsentierten die Schüler in verschiedenen Bands, Duos und als Solisten ein beeindruckendes Musikprogramm. Das Spektrum reichte von aktuellen Popsongs über Klassiker des Pop und Jazz bis hin zu klassischer Musik.

Begeistert lauschten die Besucher den vielfältigen Klängen und obwohl sich Thomas Ciesla im Hintergrund hielt, war mehr als offensichtlich, dass er mit seinem fachlichen Können den Grundstein für den Erfolg gelegt hatte und vor allem seine Begeisterung für die Musik auf die Schüler übertragen hatte.