"Wir gemeinsam" - soziales Projekt der 2BFH1

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2BFH1 engagierten sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Regina Bieger und Daniela Lindner für ein soziales Projekt und besuchten das Haus Faigle in der Pfauenstraße. 

In diesem Haus der Mariaberger Heime wohnen und leben Menschen mit Behinderung und erhöhtem Pflegebedarf. Ziel war es, das Augenmerk von sich weg auf den anderen in seiner besonderen Situation zu richten und durch ein entsprechendes gesellschaftliches Engagement die eigenen sozialen Kompetenzen zu stärken. Dafür haben die Schülerinnen und Schüler für die Bewohner des Hauses Faigle Weihnachtsgebäck und Muffins gebacken und dekorativ in Tüten verpackt. 

Die Schülerinnen und Schüler machten sich im leichten Schneetreiben mit Weihnachtsmützen und Freude auf den Weg zum Haus Faigle, wo die Bewohner mit ihren Betreuern schon gespannt warteten. Unterstützt durch ihre Englischlehrerin Frau Schönebeck sangen sie gemeinsam Weihnachtslieder und hatten jede Menge Spaß, denn kein Gefühl ist doch schöner, als einem anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Text und Fotos: Regina Bieger und Daniela Lindner