In der Jahrgangsstufe 1 wird im beruflichen Gymnasium der Seminarkurs angeboten, der als besondere Lernleistung als 4. Prüfungsfach der schriftlichen Prüfung oder als 5. Prüfungsfach der mündliche Prüfung angerechnet werden kann. Darüberhinaus bringt der Seminarkurs viele weitere Vorteile.

Deine Vorbereitung für Studium und Beruf

  • Selbständigkeit und langfristiges Zeitmanagement
  • Recherchieren in Bibliotheken und im Internet
  • Informationen auswählen, analysieren und strukturieren
  • Zitieren und Quellen korrekt angeben
  • Erstellung einer schriftlichen Dokumentation
  • eine überzeugende Präsentation halten

    Vorraussetzungen

    • Lust und Interesse, dich intensiv mit einem selbstgewählten Thema zu beschäftigen?
    • Lust zu suchen, zu forschen, zu lesen, zu fragen, zu überlegen, zu schreiben, zu erklären, zu präsentieren ...?
    • Durchhaltevermögen?
    • Offen für Hinweise und Verbesserungsvorschläge?

    Dann ist der Seminarkurs das Richtige!

    Das bringt der Seminarkurs

    • ersetzt das vierte oder fünfte Prüfungsfach der Abiturprüfung
    • das Thema des Seminarkurses und die Gesamtnote werden im Abiturzeugnis aufgeführt
    • bessere Chancen bei Bewerbungen an den Hochschulen
    • Hochschulen bevorzugen teilweise Bewerber mit Seminarkursnachweis
    • Erfahrungen, wie man an Hochschulen arbeitet – vor Studienbeginn!

    Durchführung des Seminarkurses

    • zweistündiger Kurs in der Jahrgangsstufe 1
    • ein fächerverbindendes Oberthema
    • eigenes Thema, das alleine oder im Team bearbeitet wird
    • Betreuung durch ein Lehrerteam