Schueleraustausch 03_20

Zum Hauptinhalt springen

Besuch der niederländischen Austauschschule

Vom 3. bis zum 10. März besuchten elf Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Lisa Klotz und Angela Schönebeck unsere niederländische Austauschschule in Noordwijkerhout. Nachdem die niederländische Gruppe bereits im Dezember 2019 bei uns zu Gast war, freuten sich alle Beteiligten auf das Wiedersehen.

Am Tag der Anreise wurden alle sehr herzlich von den Gastfamilien im Empfang genommen. In den darauffolgenden Tagen wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Gruppe. In der Universitätsstadt Leiden und der Hauptstadt Amsterdam gab es neben einem Kulturprogramm auch spannende Einblicke und Aktivitäten für die Schülerinnen und Schüler, die es ihnen ermöglichten, Land und Leute besser kennenzulernen. Bei einem Mountainbike-Ausflug in die niederländischen Dünen konnten manche der Teilnehmer und Teilnehmerinnen über sich herauswachsen.

Natürlich war es darüber hinaus vor allem interessant, den Alltag in den Familien und der Schule mitzuerleben. Die morgendliche Fahrt zur Schule mit dem Fahrrad war für viele ungewohnt und trotzdem eine willkommene Abwechslung zu den überfüllten Bussen und Zügen in Deutschland. Kleinere alltägliche Unterschiede sorgten einerseits für lustige Anekdoten, andererseits konnten die deutschen Austauschpartner so ihre interkulturelle Kompetenz erweitern und persönlich daran wachsen.

Der Abschied fiel allen sehr schwer und viele hoffen auch außerhalb des Austauschprogramms auf ein baldiges Wiedersehen.

Text und Fotos: Angela Schönebeck